Im August 1990 machten sich drei junge Männer auf, ein Unternehmen zu gründen. Alle drei sind ausgebildete Werkzeugmacher, einer von ihnen sogar Maschinenbaustudent im vorletzten Semester. Viele Ideen, ein ausgeklügelter Geschäftsplan, und nicht zuletzt ein beträchtliches Startkapital, welches die drei nur durch persönliche Bürgschaften von Verwandten erhalten haben, legten den Grundstein. Vom Tag der Gründung bis heute glich kein Arbeitstag dem anderen. Es gab Zeiten voller Sorgen und Ängste und an anderen Tagen lief es wiederum so gut, dass man sich gleich ein dickes Auto bestellen wollte - was wir nicht taten!

In den ersten Jahren wurde fast rund um die Uhr gearbeitet. Was uns immer wichtig war und worauf wir bis heute stolz sind: Wir konnten immer alle unsere Rechnungen bezahlen und auch unsere Angestellten mussten nicht einen Monat auf ihr Geld warten.

Am schwersten ist es für Jungunternehmer allerdings, einen wirtschaftlichen Preis für eine Vorrichtung oder eine Maschine zu kalkulieren. Oft gibt man einen zu günstigen Preis an. Und auch wir machten diese Erfahrung und könnten hierüber so manche Geschichte erzählen.

Ein Beispiel gefällig?

Es war unser erster großer Auftrag. Ein Einkäufer rief an, gab uns einen Zeichnungssatz und sagte: „Wenn Ihr diese Vorrichtung für 130.000 DM macht, ist das euer Auftrag." Unerfahren wie wir zu Beginn noch waren, hätten wir bestimmt nur die Hälfte kalkuliert. Schwein gehabt! ...  letztlich war das Glück des Tüchtigen mit uns und nach diesem Auftrag schrieb unsere Firma nie mehr rote Zahlen.

Und heute?

Aus den anfänglich drei Gesellschaftern wurden zwei, die auch heute noch die Geschicke der Firma leiten.

Zudem sind wir ein Ausbildungsbetrieb geworden und haben über die Jahre vielen jungen Menschen den Weg ins Berufsleben geebnet. Heute arbeiten rund 25 Angestellte in zwei, wenn es eng wird auch in drei Schichten für unsere Kunden. Was wir genau herstellen kann man schlecht zusammenfassen. Es unterliegt dem Wandel der Zeit und so passen wir uns auch stetig den wechselnden Anforderungen unserer Kunden an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen