Die folgenden Zubehörelemente haben sich in von uns entwickelten Lötmasken vielfach bewährt und können auch als Normalien für Ihre Eigenentwicklungen verwendet werden. Durch kompakte Gestaltung, definierte Fräskonturen und wenige einfache Handgriffe sind die Zubehörelemente leicht und universell zu verwenden und werten die Konstruktion erheblich auf. Kostenintensive Eigenentwicklungen werden somit überflüssig. Alle Zubehörelemente werden einbaufertig geliefert. Des Weiteren stellen wir sowohl STEP-Daten als auch Fertigungs- und Montagehinweise zur Verfügung.

 


 

Zubehör zur Fixierung der Platine im Nest
Um eine optimale Fixierung der Platine im Nest zu ermöglichen, bieten wir verschiedene Zubehörelemente wie Kugelrasten und Leiterkartenverriegelungen an. Zudem haben wir eine Entrasthilfe im Sortiment, welche die Entnahme der Platine aus dem Nest mittels eines Hebels erleichtert.


Deckelsysteme
Zur Ausrichtung der Bauteile auf der Platine arbeiten wir mit verschiedenen Deckelsystemen. Wir haben einen Deckelfixiersatz entwickelt, mit dem der Deckel vollständig von der Lötmaske entfernt werden kann. Mithilfe der am Deckel fixierten Rastbolzen kann der Deckel auf den an der Lötmaske befestigten Füßen fixiert werden und durch Betätigen von Druckknöpfen nach dem Lötvorgang leicht wieder entfernt werden.


Der Hub-Schwenk-Deckel hingegen ist fest mit der Lötmaske verbunden. Vorteil dieses Systems ist, dass der Deckel zunächst eingeschwenkt wird, bevor er anschließend abgesenkt wird. Dadurch trifft der Niederhalter erst beim Absenken auf das Bauteil, wodurch ein Umkippen des Bauteils während des Schließvorgangs ausgeschlossen wird.

 

           

Deckelfixiersatz                                       Hub-Schwenkdeckel

 


 

Niederhalter
Für die Deckelsysteme bieten wir verschiedene Niederhalter an. Diese fangen bei runden Niederhaltern mit verschiedenen Durchmessern an und reichen bis zu eckigen Niederhaltern, welche auch große oder mehrere gleichartige Bauteile niederhalten können. Zudem können die eckigen Niederhalter mit Fräskonturen versehen werden, welche zusätzlich ein Ausrichten des Bauteils ermöglichen. Für die selbstständige Bearbeitung der Niederhalter bieten wir eine Fräsvorrichtung an.


 

Deckelabhängung
Durch eine große Anzahl gefederter Niederhalter wird die Gesamtfederkraft, welche auf die Platine wirkt teilweise so groß, dass sich Platine und Nest nach unten durchbiegen. Um dies zu verhindern, bieten wir eine Deckelabhängung an, die mittels eines Fanghakens durch einen Schlitz oder eine Bohrung in der Platine in die Nestkontur greift, um Platine und Nest auf die Lötebene zurückzuholen.


 

Lötmaskenzuschnitte
Gerne bieten wir denjenigen, die ihre Lötmasken selber fertigen, unser bewährtes Lötmaskenmaterial an. Wir schneiden das Material in Länge und Breite nach Ihren Wünschen zu. Folgende Materialstärken haben wir im Angebot: 4, 6, 8, 10, 12 und 14 mm.

Lötmaskenmaterial: Datenblatt herunterladen